Überwachungstechnik und Überwachungsanlagen

Tipp: Schauen Sie sich unbedingt auch die moderne Haussteuerung SmartHome Lösung von RWE zum Thema Überwachungstechnik und -Anlagen an!

Während Sie in den Urlaub verreisen, machen mögliche Einbrecher keinen Urlaub und sind ein Risiko für das Inventar Ihrer Wohnung. Hochwertige technische Geräte wie Ihr neuer HD-Fernseher oder die Hi-Fi-Stereoanlage, für die Sie lange arbeiten mussten, können im Rahmen eines plötzlichen Einbruchs aus Ihrer Wohnung gestohlen werden. Wenn Sie sich für einen individuellen Einbruchschutz in Form von der Tür- und Fenstersicherung, einer Überwachungsanlage und Alarmanlage entscheiden, investieren Sie Geld in den Einbruchschutz und minimieren das Einbruchrisiko. Viele Gegenstände in Ihrem Haus oder in Ihrer Wohnung haben nicht nur einen materiellen Wert, der auf Antrag von der zuständigen Versicherung ersetzt wird, sondern auch einen ideellen Wert, der kaum zu ersetzen ist. Der Vandalismus, der Ihren Wohntraum zerstört, ist ein weiteres Risiko, dem Sie mit einem umfassenden Einbruchschutz begegnen können.

Gerne installieren wir Ihren Einbruchsschutz, professionell, zuverlässig, sicher und sauber

Wenn Sie der Meinung sind, dass Einbrüche nur nachts passieren, lesen Sie in den aktuellen Kriminalstatistiken, dass Einbrecher rund um die Uhr aktiv sein können. Während Sie im Büro ordnungsgemäß arbeiten, besteht die Gefahr, dass inzwischen Ihre Wohnung zum Ziel von Einbrechern wird. Zu leicht können die Diebe über die Terrassen- oder Balkontür in die Wohnung eindringen und Wertgegenstände entwenden. Türen oder Fenster, die sich in drei Minuten aufhebeln lassen, sind für Einbrecher besonders bequem. Sobald Sicherungen eingebaut sind, die das Aufhebeln erschweren, geben die Einbrecher schnell auf.

1. Suchen Sie die Schwachstellen im Bereich Einbruchschutz in Ihrem Haus.
2. Verstärken Sie intensiv den Schutz vor Einbruch an den Türen und Fenstern.
3. Die neueste Smart Home Alarm- und Überwachungsanlage simuliert beispielsweise durch das Ein- und Ausschalten des Licht Ihre Anwesenheit.
4. Achten Sie auf den aktuellen Versicherungsschutz für Ihr Zuhause.

Die elektrische Alarm-Überwachungsanlage gibt es auch für das kleinere Budget, denn für Einsteiger und zum Testen gibt es Smart-Home-Geräte ab 400 Euro. Systeme RWE, Gigaset, Homee oder Qivicon können Ihr Zuhause überwachen und Sie können während der Abwesenheit überprüfen, ob es unerwünschte Eindringlinge in Ihrem Haus gibt. Die Deutsche Telekom hat das System Qivicon mit 30 anderen Firmen unterstützt. Das Netzwerkkabel an den WLAN-Router der heimischen Basisstation angeschlossen und schon haben Sie eine Funkverbindung für alle Smart Home Geräte in Ihren eigenen vier Wänden. Der Bewegungsmelder kann mit der Alarmsirene durch eine zum Set gehörende App in Verbindung gebracht werden. Ein Fensterkontakt der Smart Home Anlage meldet sofort, wenn ein Fenster in der zurzeit unbewohnten Wohnung geöffnet worden ist und gibt die Information an den Alarmmelder weiter.

Überwachungstechnik Frankfurt für mehr Sicherheit

Die Smart Home Überwachungsanlage lässt sich als zuverlässiger Hausmanager von dem Elektriker Frankfurt Wissner einstellen. Elektriker können die gesamte technische Alarmanlage so einstellen, dass Sie bei jedem versuchten Einbruch sofort alarmiert werden. Ein Wassermelder gibt Alarm, wenn die Wanne zu voll wird und schützt Sie vor den Kosten der Überschwemmung. Aus der Ferne können Sie den Rolllädenschalter bedienen und so möglichen Einbrechern die Anwesenheit durch den regelmäßigen Wechsel von offenen Rollläden am Tag und geschlossenen Rollläden in der Nacht während Ihrer Reis vortäuschen. Von Experten installierte Kameras für den Außen und für den Innenbereich geben Ihnen einen Überblick, ob in der Wohnung oder im Haus alles in Ordnung ist. Die Aufnahmen aus den Kameras können Sie später benutzen, um die Eindringlinge zu identifizieren. Die Anlage zur Überwachung lässt sich bei Bedarf aufrüsten und ausbauen, bis der gewünschten aktuelle Sicherheitsstandard tatsächlich erreicht worden ist. Der Elektriker Frankfurt Wissner berät Sie gerne und sucht mit Ihnen nach den Schwachstellen in Ihrem Haus oder in Ihrer Wohnung, die Sie dann gemeinsam beheben können. Die Zahl der Einbrüche in Deutschland wird durch eine passende Sicherheitstechnik minimiert, denn aus dem geplanten und vollendeten Einbruch wird dann oft ein abgewehrter versuchter Einbruch. Eine ausgereifte Sicherheitstechnik, die sofort Alarm auslöst, sobald die Täter eine Türe oder ein Fenster gewaltsam öffnen, schreckt die Einbrecher langfristig ab.

Wohnungen im Erdgeschoss sind ein Risiko

Eine Wohnung im Erdgeschoss wird zum Risiko, weil die Einbrecher den Zugang über die Terrasse oder die Loggia suchen können. Bauen Sie mechanische Sicherungen in Ihre Planungen für mehr Sicherheit im Erdgeschoss mit ein. Je höher der mechanische Widerstand ist, desto schneller gibt der Einbrecher auf. Die Überwachungstechnik Frankfurt ebnet Ihnen den Weg zu einer mechanisch gesicherten Wohnung mit Zusatzschlössern und allarmauslösenden Bewegungsmeldern. Denken Sie auch an die Absicherung der Kellerschächte und Fenster, wenn Sie Ihre Wohnung rundherum absichern möchten. Am besten ist eine Kombination aus einer Einbruchmeldeanlage mit lautem Alarmton und stabilen mechanischen und elektronischer Einbruchsicherungen. Der Sicherheitsschnellscheck Ihres Elektrikers zeigt Ihnen, welche Kombinationsmöglichkeiten Sie haben. Eine ausgewogene Kombination aus einer reinen Meldeanlage und einer Fenster- und Türsicherung führt zu einem gehobenen Sicherheitsgefühl während Sie unterwegs sind oder bei Nacht, wenn Sie schlafen.

Das Fazit zum Einbruchschutz

Aktualisieren Sie Ihren Schutz vor Einbrechern in regelmäßigen Abständen, es kommen immer wieder neue Anlagen auf den Markt, die Ihnen die Abwehr der Einbrecher erleichtern. Der Einsatz modernster Sicherheitstechnik, die von Fachleuten wie Elektriker-Frankfurt-Wissner.de installiert wird, erhöht Ihre Lebensqualität, weil Sie sich weniger Sorgen um Ihr Inventar machen müssen. Bauen Sie Ihr Sicherheitskonzept zum ganzheitlichen Sicherheitssystem aus, damit Sie mit den IP-basierte Gefahrenmeldeanlagen oder hybriden Alarmanlagen den Schutz vor Einbrüchen erhöhen.